Wieso erlaubt Cliqz für Desktop keine Add-ons?

Browser-Erweiterungen, auch Add-ons genannt, bieten viele nützliche Funktionen. Allerdings senden sie in der Regel auch zahlreiche Nutzungsdaten, inklusive persönlicher Informationen, an ihre Unternehmen. Und nicht selten werden diese Daten auch weiterverkauft. Unsere Recherchen zeigten zudem, dass viele Computerbesitzer gar nicht wissen, welche Add-ons in ihrem Browser aktiviert sind. Das kommt zum Beispiel daher, dass Add-ons unbewusst zusammen mit anderen Programmen installiert werden.

Wir möchten mit unserem Browser eine möglichst datenschützende und kontrollierbare Umgebung schaffen. Weil wir aktuell noch keine Lösung für den sicheren Umgang mit Add-ons haben, erlauben wir deren Installation nicht. Bisher installierte Erweiterungen wurden deaktiviert. Neue Installationen werden blockiert.

Nähere Informationen dazu findest du auch in unserem Blog.

Wir arbeiten an Möglichkeiten, diesen Problemen zu begegnen und sind ganz Ohr für Nutzer-Feedback. Welche Funktion vermisst du? Welches Add-on würdest du gerne in Cliqz nutzen? Bitte schreib uns oder ruf uns an: 089 9250 1055