YouTube-mp3.org vor dem Aus: Cliqz bietet eine Alternative

Mit dem im Cliqz-Browser integrierten Video Downloader kannst du die Tonspur eines YouTube-Videos als separate Audiodatei speichern. So bist du nicht mehr auf einen Konvertierungsdienst angewiesen.


Björn GreifRedakteur

Laut Medienberichten steht der beliebte Streamripping-Dienst YouTube-mp3.org kurz vor der Schließung. Grund sind rechtliche Auseinandersetzungen mit der Musikindustrie. Der werbefinanzierte Online-Service wandelte die Tonspur eines YouTube-Videos in eine MP3-Datei um, die der Nutzer anschließend kostenlos herunterladen konnte. Die Website ist aktuell zwar weiterhin erreichbar, die Konvertierung scheitert jedoch mit dem Hinweis: „Derzeit finden Wartungsarbeiten statt. Unsere Server sind nicht verfügbar.“

YouTube-mp3.org funktioniert nicht mehr (Screenshot: Cliqz)
Der auf YouTube-mp3.org angebotene Konvertierungsdienst funktioniert nicht mehr.

Wer auf der Suche nach einer Alternative ist, sollte sich mal den im Cliqz-Browser integrierten Video Downloader anschauen. Denn mit ihm kannst du auf Wunsch auch nur die Tonspur eines YouTube-Videos herunterladen und als Audiodatei speichern. Beim Aufruf der Videoseite erscheint ein Downloadsymbol neben der Browserzeile – falls ein Download möglich ist. Ein Klick auf das Symbol öffnet einen Dialog, über den du das Download-Format festlegen kannst.

Mit dem Video Downloader von Cliqz kannst du auch nur die Tonspur eines YouTube-Videos herunterladen und als Audiodatei speichern.
Mit dem Video Downloader von Cliqz kannst du auch nur die Tonspur eines YouTube-Videos herunterladen und als Audiodatei speichern.

Der separate Download der Tonspur ist etwa bei Musikclips oder Konzertmitschnitten praktisch. In der Regel steht als Audio-only-Format M4A mit einer Bitrate von 128 KBit/s zur Verfügung. Bei einer Länge von rund 4 Minuten ist die herunterladbare M4A-Datei knapp 4 Megabyte groß.

Der Video Downloader ist in Cliqz für Windows und Mac sowie in Cliqz für Android und iOS enthalten. Die Desktop-Versionen kannst du direkt von unserer Website herunterladen. Die Mobilvarianten sind in Googles Play Store bzw. Apples App Store verfügbar.

Wie hierzulande die aktuelle Rechtslage zum Download von YouTube-Videos aussieht, hat futurezone.de kürzlich zusammengefasst.