YouTube-Videos im Cliqz Browser herunterladen

Dank des neu integrierten Video Downloader kannst du YouTube-Clips jetzt auch offline anschauen. Die Tonspur lässt sich als separate Audiodatei speichern. Der Video Downloader ist nun im Cliqz Browser enthalten.

Cliqz Video Downloader

Björn GreifRedakteur

Wolltest du schon mal ein Video bei YouTube herunterladen, um es dir jederzeit und überall offline ansehen zu können? Mit Cliqz ist das jetzt ganz einfach möglich. Wir haben einen Video Downloader in unseren Desktop-Browser integriert. Auf Wunsch kannst du auch nur die Tonspur eines Videos herunterladen und als Audiodatei speichern. Mit Cliqz für Android und iOS lassen sich Videos ebenfalls offline ansehen.

Video Downloader Button

Im Desktop-Browser startest du den Download über ein Video-Icon, das beim Aufruf einer YouTube-Seite neben URL-Leiste und Control Center (Q-Symbol) erscheint. Um in Webseiten eingebettete Clips herunterzuladen, musst du zunächst die jeweilige Videoseite öffnen. Klicke dazu das YouTube-Symbol im Video an.

Per Klick auf das Video-Downloader-Icon öffnest du ein Drop-down-Menü, über das du das gewünschte Format sowie die Videoauflösung für den Download festlegen kannst. Videos sind in der Regel im Containerformat MP4 mit 360p oder 720p verfügbar. Die Auswahl kann aber von Clip zu Clip variieren und hängt davon ab, welche Auflösung YouTube bzw. der Urheber des Videos bereitstellt.

Der Download selbst startet mit einem Klick auf das gewünschte Format im Drop-down-Menü. Die heruntergeladene Datei findet sich in dem Ordner, der in den Browser-Einstellungen für Downloads angegeben ist. Sie erscheint ebenfalls im Download-Manager. Je höher die gewählte Videoauflösung, desto größer fällt natürlich der Download aus. Ein 20-minütiges Video kommt beispielsweise auf knapp 50 Megabyte in 360p und etwa 140 Megabyte in 720p.

Audiodateien aus YouTube-Videos erstellen

Der separate Download der Tonspur ist etwa bei Musikclips oder Konzertmitschnitten praktisch. In der Regel steht als Audio-only-Format M4A mit einer Bitrate von 128 KBit/s zur Verfügung. Bei einer Länge von rund 4 Minuten ist die herunterladbare M4A-Datei rund 4 Megabyte groß.

Mit Cliqz für Mobile kannst du ebenfalls YouTube-Videos herunterladen. Unter Android musst du dazu die Videoseite aufrufen und dann im Drei-Punkte-Menü rechts oben “Video offline ansehen” auswählen. Dann erscheint eine Auswahl der verfügbaren Videoformate. Unter iOS findest du die Option im Aktionsmenü (Quadrat mit Pfeil nach oben).

Die jüngste Version von Cliqz für Windows, macOS und Linux kannst du direkt von unserer Website herunterladen. Die Mobilvarianten für Android und iOS sind in Googles Play Store bzw. Apples App Store verfügbar.