Cliqz erlaubt jetzt Add-ons

Nutze deine Lieblingserweiterungen aus dem Firefox Add-ons Store im Cliqz Browser. Beachte aber, dass der Einsatz von Add-ons immer mit gewissen Risiken verbunden ist.

Cliqz Add-ons

Björn GreifRedakteur

Ab sofort kannst du deine Lieblingserweiterungen aus dem Firefox Add-ons Store im Cliqz Browser für Windows und Mac verwenden. Damit erfüllen wir kurz vor Weihnachten einen der häufigsten Wünsche unserer Nutzer.

So einfach geht’s:

  1. Klicke oben rechts auf die Menüschaltfläche Browser Menu Icon und wähle Add-ons aus. Daraufhin öffnet sich die Add-ons-Verwaltung.
  2. In der Add-ons-Verwaltung kannst du gezielt nach Erweiterungen suchen. Du wirst dann zu den Ergebnissen im Firefox Add-ons Store weitergeleitet.
  3. Wähle im Firefox Add-ons Store die gewünschte Erweiterung aus und klicke auf die Schaltfläche „Zu Firefox hinzufügen“, um sie im Cliqz Browser zu installieren.
  4. Erfahrene Nutzer können Erweiterungen auch direkt aus einer Datei installieren, die in den Dateiformaten .xpi, .jar oder .zip vorliegt. Klicke dazu in der Add-ons-Verwaltung auf das Zahnradsymbol und dann auf Add-ons aus Datei installieren. Wähle anschließend die Installationsdatei aus.

Vorsicht beim Installieren von Add-ons!

Bevor du jetzt alle möglichen Add-ons im Cliqz Browser installierst, solltest du dir bewusst machen, dass sie deinen Browser verlangsamen und gewisse Risiken bergen können. Cliqz als Browserhersteller hat keine Kontrolle darüber, auf welche Daten installierte Erweiterungen zugreifen.

Manche Add-ons sichern sich bei der Installation weitreichende Rechte, etwa alle Daten auf besuchten Websites zu lesen und zu ändern – egal, ob dies für ihre reibungslose Funktion notwendig ist oder nicht. Hast du einer Erweiterung eine solche Berechtigung erteilt, kann sie theoretisch alles überwachen, was du online tust.

Wie du von Add-ons ausgehende Risiken minimierst

Generell solltest du die Liste installierter Add-ons so kurz wie möglich halten. Füge keine Erweiterung hinzu, die du nicht unbedingt brauchst oder deren Entwickler du nicht vertraust. Achte zudem immer auf die angeforderten Berechtigungen und verzichte im Zweifel lieber auf ein Programm. So minimierst du das Risiko, dass ein Add-on Schaden anrichtet oder deinen Browser langsamer macht.

Aus Datenschutz- oder Leistungsgründen lassen sich einige Erweiterungen, die bestimmte Programmierschnittstellen (APIs) nutzen, nicht im Cliqz Browser installieren. Eine Liste dieser blockierten Erweiterungen und APIs findest du hier.

Und jetzt viel Spaß mit deinen Lieblingserweiterungen im Cliqz Browser! Solltest du Anregungen oder Fragen haben, kannst du dich jederzeit gerne an unseren Support wenden.


CLIQZ FÜR MOBILE